Aktuelles

Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008

Partner + Kooperationen

Brandenburg - be Berlin

EU Förderung

Brandenburg PartnerDas Netzwerk optic alliance brandenburg berlin e.V. wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Landkreis Havelland

Drei äußerst erfolgreiche Messetage

Ausstellergruppe startet hochzufrieden in das Geschäftsjahr 2016

Mit vollen Auftragsbüchern, einem Zuwachs an Neukunden sowie vielen neuen Kontakten, reisten alle Aussteller des OABB- Gemeinschaftsstandes wieder aus München zurück. In diesem Jahr präsentierte sich der Stand in Halle 2 den Messebesuchern in neuem Design: modern, offen, mit einem hellen Holzboden und teilweise auch mit geschwungenen Seitenwänden.
Der neue Stand wurde in Zusammenarbeit mit einer Messebaufirma mit Sitz in Berlin realisiert. Sowohl von den Ausstellern als auch von den Gästen gab es durchweg positive Resonanz auf die junge und interessante Optik. Die innovative Gestaltung des Messestandes trug sehr zur positiven Atmosphäre, zu einer hohen Frequenz auf dem Stand und damit auch zum Erfolg der Ausstellergruppe auf der Messe bei.

Auf der nochmals im Vergleich zum Vorjahr vergrößerten Standfläche präsentierten sich OABB optic alliance brandenburg berlin e.V., Augenoptiker- und Optometristen- Innung des Landes Brandenburg, Aoyama Optical Germany GmbH, Obrira Low Vision Rathenow, OPHTHALMICA Brillengläser GmbH & Co. KG, OPTOTEC Optotechnischer Gerätebau GmbH Rathenow, POSCHMANN DESIGN GmbH, SOLIRA Sonderlinsen GmbH Rathenow, Technische Hochschule Brandenburg sowie das Optik Industrie Museum Rathenow.

Drei hervorragende Messetage liegen hinter der Ausstellergruppe, die unter anderem mit neuen Produkten sowie mit Weiterentwicklungen von bereits erfolgreich auf dem Markt etablierten Erzeugnissen angereist war. Die OPTI München, die internationale Messe für Optik und Design, ist Plattform für das gesamte augenoptische Spektrum, erster Branchentreffpunkt im Kalenderjahr und somit Startschuss für das Geschäftsjahr. Von Jahr zu Jahr gewinnt das größte Branchentreffen an Qualität, Quantität, Internationalität, Ausstrahlung und damit an größter Zufriedenheit für Aussteller und Fachbesucher gleichermaßen. In diesem Jahr verzeichnete die Messe über 27.500 Fachbesucher aus 81 Ländern.

Drei äußerst erfolgreiche Messetage