Aktuelles

Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008

Partner + Kooperationen

Brandenburg - be Berlin

EU Förderung

Brandenburg PartnerDas Netzwerk optic alliance brandenburg berlin e.V. wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Landkreis Havelland

Die AOI Brandenburg wählt einen neuen Obermeister

Die AOI Brandenburg wählt einen neuen Obermeister und Staatssekretär Gorholt wird für seine Verdienste um die deutsche Augenoptik geehrt

Die Innungsversammlung der Augenoptiker- und Optometristen-Innung des Landes Brandenburg hat Gunther Schmidt einstimmig zum neuen Obermeister gewählt. Er tritt nun die Nachfolge von Werner Marchwat an, der seit 20 Jahren für die Innungsgeschäfte gemeinsam mit dem Geschäftsführer verantwortlich war. Als seine letzte Amtshandlung ehrte er den Wissenschaftsstaatssekretär Martin Gorholt für seine Verdienste um die deutsche Augenoptik, die Stadt der Optik Rathenow und der augenoptischen Industrie im Land Brandenburg mit der Ehrennadel der AOI Brandenburg.
Werner Marchwat: „Martin Gorholt war seit Beginn der Überlegungen im Jahr 2009 einer der stärksten Unterstützer und Verfech-ter des Vorhabens „Studiengang Augenoptik / Optische Gerätetechnik“. In unzähligen Treffen mit Vertretern des Ministeriums, der Fachhochschule, der augenoptischen Industrie und der AOI Brandenburg warb er stets nachdrücklich für dieses neue Bildungsangebot. Dieser Rückhalt war ein entscheidender Faktor, der es möglich gemacht hat, dass es der neue Studiengang von der Idee bis zur Umsetzung geschafft hat. Mit dem akademischen Angebot wird die augenoptische Industrie und besonders der Standort Rathenow als Ursprung der deutschen Augenoptik massiv und nachhaltig gestärkt. Wir sind dankbar für die Unterstützung und stolz auf das gelungene Projekt. Diese Anstrengungen und der Mut neue Wege zu gehen werden mit der Ehrennadel der AOI Brandenburg gewürdigt.“

Im Anschluss ehrte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam Ralph Bührig den scheidenden Obermeister Werner Marchwat mit der silbernen Ehrennadel der Handwerkskammer.
Ralph Bührig: „In seiner außerordentlich langen Tätigkeit als Obermeister der AOI Brandenburg hat Werner Marchwat die Weiterentwicklung des Augenoptiker-Handwerks im speziellen, aber auch die die Stärke des Handwerks allgemein geprägt und gefördert. In seiner Amtszeit wurde 1998 das Bildungs- und Technologiezentrum für Augenoptik in Rathenow errichtet, wo seitdem mehr als 2000 Auszubildende zu Fachkräften ausgebildet. Mit der Etablierung der Meistervorbereitungskurse und des Fortbildungskurses „Optometrist/in (HwK)“ hat Werner Marchwat entscheidend dazu beigetragen den augenoptischen Bildungsstandort zu erweitern und zu sichern. Mit dem neuen Studiengang wird die Ausbildung um den akademischen teil erweitert. Die Handwerkskammer Potsdam steht diesem Studiengang positiv gegenüber, denn er trägt mit dazu bei junge Menschen nach Brandenburg zu locken, hier ausbilden und vom Land Brandenburg als Lebensmittelpunkt überzeugen zu können. Für seinen Weitblick und diese Leistungen wird Werner Marchwat mit der silbernen Ehrennadel der Handwerkskammer Potsdam geehrt.“

Gunther Schmidt dankte Werner Marchwat zum Abschluss der Innungsversammlung für die geleistete Arbeit und würdigte sein Engeagement mit der Ehrennadel der AOI Brandenburg.

Als weitere Mitglieder des Vorstandes, wurden für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt:
Iris Block (Bad Belzig), Ilka Schuster (Frankfurt / Oder), Mandy Marchwat (Oder-berg), Sabine Kossack (Calau), Stefan Scharnbeck (Potsdam), Matthias Krug (Neuenhagen) und Lutz Gerndt (Finsterwalde). Den Vorstand komplettieren der Obermeister Gunther Schmidt (Vetschau) und sein Stellvertreter und zugleich Lehr-lingswart Bernd Müller (Nauen).

Christoph Koltermann
M.Sc. Augenoptik/Optometrie
Geschäftsführer der Augenoptiker- und Optometristen-Innung des Landes Brandenburg



Fotomontage:Fotos AOI
rechts: ehemaliger Landesinnungsmeister Werner Marchwat, Wissenschaftsstaatssekretär Martin Gorholt
links: neuer Landesinnungsmeister Gunther Schmidt, ehemaliger Landesinnungsmeister Werner Marchwat

Die AOI Brandenburg wählt einen neuen Obermeister