Aktuelles

Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008

Partner + Kooperationen

Brandenburg - be Berlin

EU Förderung

Brandenburg PartnerDas Netzwerk optic alliance brandenburg berlin e.V. wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Landkreis Havelland

Deutscher Optikstandort präsentierte sich in Riga

In einem hochkarätigen Fachsymposium der Augenoptik präsentierte sich der traditionsreiche deutsche Optikstandort Rathenow am 21. und 22. November in Riga vor einem interessierten Fachpublikum aus dem baltischen Raum.
Über 100 Augenoptiker hatten sich pro Tag angekündigt, um gemeinsam mit namhaften Fachexperten wie Prof. rer. nat. habil. Methling aus Berlin und Herrn W. Marchwart, dem Vorsitzenden der Augenoptikerinnung des Landes Brandenburg sowie den Geschäftsführern wichtiger Augenoptikunternehmen aus Rathenow und dem baltischen Partner OPTO TENO SERVISS sowohl im Symposium, als auch in Workshops und einer Leistungs- sowie Produktdemonstration über Trends und Entwicklungen zu diskutieren und sich zu informieren.
Ziel dieser Veranstaltung war es, die Verbindungen zwischen der baltischen und deutschen Augenoptikbranche zu vertiefen und das Leistungsangebot aus Rathenow noch effizienter auf die realen Kundenbedürfnisse des baltischen Marktes auszurichten.


In dem Netzwerk „optic alliance brandenburg berlin (oabb)“ bündeln sich diese Branchenkompetenzen der Hauptstadtregion. Die Leistungsschau des Standortes wird getragen durch eine Plenarveranstaltung zu Themen der Augenoptik, einer Ausstellung mit allen wichtigen Produktfeldern und Workshops zu europäischen Trends der Augenoptik. Beispielhaft zu nennen sind die Werkstattausstattung sowie Refraktion von OPTOTEC Optotechnischer Gerätebau GmbH; Fassungen von OPTIKHANDEL BLAUHUT und OCR Optoconsult Rathenow; Gläser und Linsen von SOLIRA Sonderlinsen GmbH Rathenow; Sondersehhilfen von obrira Optik Brillen GmbH Rathenow; Geschäftausstattung / Ladenbau von Poschmann Design GmbH und Weiterbildungsangebote für Augenoptiker durch die Augenoptikerinnung des Landes Brandenburg. Unterstützt wurde dieses Symposium durch das Ministerium für Wirtschaft des Landes Brandenburg und durch das IMU-Institut Berlin.

Deutscher Optikstandort präsentierte sich in Riga