Aktuelles

Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008

Partner + Kooperationen

Brandenburg - be Berlin

EU Förderung

Brandenburg PartnerDas Netzwerk optic alliance brandenburg berlin e.V. wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Landkreis Havelland

OABB e.V. Messeneuheiten auf der Opti 2012 in München

André Schwolow, Geschäftsführer:
Neben der altbewährten Lupenbrille RN 100, die wir Ihnen auch als Anbausystem für Brillen mit Doppelbrücke oder stabile Kunststoffbrillen anbieten, haben wir eine neue Lupenbrille, die RN 420 entwickelt.
Sie verfügt über ein völlig neu gerechnetes farbechtes apochromatisches Linsensystem, erreicht bei einer 2,5 fachen Vergrößerung sowohl eine extrem hohe Tiefenschärfe von ca. 100 mm, als auch eine ausgezeichnete Randschärfe.
Die große Austrittspupille von 14 mm ! ermöglicht es, bei einem freien Arbeitsabstand von 420 mm ohne Anstrengung ein mind. 90 mm großes Arbeitsfeld gestochen scharf zu betrachten.

Damit wurde sie den aktuellen Bedürfnissen für dentale, chirurgische, sowie mikrochirurgische Anwendungen angepasst.

Auch als Klappsystem unter Verwendung unseres eigens dafür entwickelten Systemträgers kann sie mit unserer neuen Beleuchtungseinrichtung dem HIGH LED II - System Pat.pend. kombiniert werden.

Exklusiv auf der Opti 2012 in München werden wir unsere neue HIGH LED II - System Pat.pend. Beleuchtungseinrichtung präsentieren.


LED-Lichtquellen ermöglichen optimales Licht in einem breiten Anwendungsspektrum:

● im Low Vision Bereich
● bei allgemeinen Sehhilfen
● bei Präzisionsarbeiten in der Feinmechanik & Industrie
● in der Medizintechnik
● bei verschiedenen Sportarten


Unter absoluter Berücksichtigung der Anforderungen an eine Beleuchtung bei chirurgischen Anwendungen bietet das
HIGH LED II - System Pat.pend. eine absolut homogene, farbneutrale und schattenfreie Ausleuchtung des Behandlungsgebietes im Sichtfeld der Lupensysteme.

Die Vorteile dieser neu entwickelten LED Technologie:
Lampenart: 2,5W LED

● mind. 8 Stunden volle Leistung
● der LED Spot ist mit 11g extrem leicht & somit kaum zu spüren
● perfekte, extrem helle Ausleuchtung, homogen im gesamten Sichtbereich
● hohe Effektivität 6000k Farbtemperatur
● keine Hitze am Beleuchtungskörper
● extrem lange Lebensdauer von ca. 20 000 h
● Gewicht Akkupack: 113g
● neueste AkkuTechnologie: Typ 7,4V 1400mAh Li-Ion

● Netzteil: 220- 240V, 50-60Hz
● Leistung: 8,6V 1000mA

● geeignet für Dauerbetrieb via Netzteil
● dimmbar von 0 - 20 000 Lux

OABB e.V. Messeneuheiten auf der Opti 2012 in München