Aktuelles

Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008

Partner + Kooperationen

Brandenburg - be Berlin

EU Förderung

Brandenburg PartnerDas Netzwerk optic alliance brandenburg berlin e.V. wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Landkreis Havelland

Vertreter der Deutschen Optikerzeitung (DOZ) im Optik Industrie Museum

Hier trafen sie sich mit der Geschäftsführerin des Kulturzentrums, Dr. Bettina Götze, dem Sprecher des Netzwerkes OABB e.V. Joachim Mertens und Sylvia Wetzel, Pressesprecherin des Kulturzentrums und Öffentlichkeitsmitarbeiterin für das Netzwerk.

Die "Deutsche Optikerzeitung" (vormals "Süddeutsche Optikerzeitung) wurde 1945 gegründet und ist damit die älteste deutsche Fachzeitschrift für die Augenoptik.
Grund des Besuches war die Koordination der zukünftigen Zusammenarbeit des Netzwerkes optic alliance brandenburg berlin e.V und der Deutschen Optikerzeitung. Dabei bot sich der Besuch im Optik Industrie Museum geradezu an.
Begeistert ließen sich die Gäste aus Heidelberg durch die Ausstellung führen und entdeckten dabei so manch seltenen Schatz aus der Geschichte der Optischen deutschen Industrie.

Im anschließenden Gespräch erfuhren Geschäftsführer Markus Glöckner und Carina Currie von Ihren Gastgebern viel Interessantes über den Traditionsstandort der Optik und über die OABB e.V. Netzwerkunternehmen.

Auch die Lange Nacht der Optik blieb hier nicht unerwähnt und die Heidelberger zeigten sich von dieser Idee sehr angetan. Erste Überlegungen diese Veranstaltung zukünftig mit zu unterstützen wurden geäußert.

Die DOZ wird das den Traditionsstandort Rathenow, das Kooperationsnetzwerk OABB e.V. und die Netzwerkunternehmen in der Fachzeitschrift vorstellen und damit für weitere nationale Bekanntheit sorgen.

Ein Wiedersehen gibt es bereits im Januar 2012 auf der Opti in München, der Internationalen Fachmesse der Augenoptik, hier werden sechs der Netzwerkunternehmen dem internationalem Publikum und der Fachpresse ihre Messeneuheiten vorstellen.

Vertreter der Deutschen Optikerzeitung (DOZ) im Optik Industrie Museum