Kategorien-Archiv Aktuelles

Führende Augenoptikerzeitschrift „Der Augenoptiker“ veranstaltet Praxistag in Rathenow

Jährlich führt eine der führenden Zeitschriften rund um das Augenoptik- und Optometriegeschäft Praxistage durch, bei denen den Gästen neben wissenschaftlichen Vorträgen auch Einblicke in das optische Lokalkolorit des Veranstaltungsortes gewährt wird. Am Sonntag, 08. November, ist Rathenow und die Optic Alliance Brandenburg Berlin Gastgeber dieser Veranstaltung. Sie findet im Blauen Saal des Kulturzentrums statt. Interessierte können sich unter dem unten eingetragenen Link weitere Informationen zum Inhalt und zur Vorgehensweise der Anmeldung ansehen. Die Teilnahme ist für Interessierte kostenfrei.

Ausschreibung Messestand für die opti 2021

Die Optic Alliance Brandenburg Berlin ruft Messebauer zur Abgabe eines Angebotes zum Bau und zur Ausrüstung eines Messestandes auf der Opti 2021 vom 8. bis 10. Januar 2021 auf der Messe in Stuttgart auf.

Auszugestalten ist ein Blockstand, 13,00 x 17,00 = 221 m² Gemeinschaftsstand der OABB optic alliance brandenburg berlin e.V.
Es gelten die Gestaltungsrichtlinien des Landes Brandenburg.
Die Gestaltung des Blockstandes soll sowohl die übergeordnete Einheit als OABB e.V. als auch die Präsenz der Einzelunternehmen würdigen und hervorheben.

Die komplette Ausschreibung können Sie hier herunterladen:

Ausschreibung (PDF-Datei)

Aussteller für den Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg auf der „opti 2021“ gesucht

Die Internationale Messe für Optik & Design findet vom 08. – 10. Januar 2021 in Stuttgart statt. Die Länder Berlin und Brandenburg sind auf dieser Messe mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Organisiert und koordiniert wird dieser Stand durch die Optic Alliance Brandenburg Berlin mit Sitz in Rathenow. Interessierte Unternehmen mit Sitz in Berlin oder Brandenburg, die an einer Teilnahme auf dem Gemeinschaftsstand interessiert sind, können sich bis zum 30. April 2020 bei der OABB melden.

OABB

Grünauer Fenn 42 14712 Rathenow Email: oabb-vorstand@t-online.de Tel: 03385/572 350

Innovative Rathenower Unternehmen punkten erfolgreich auf der Opti 2020

Das war es wieder einmal für die Opti 2020 in München. Zufrieden mit dem Ergebnis der Gespräche und Verhandlungen reisen die Mitglieder der Optic Alliance Brandenburg Berlin zurück in die Stadt der Optik. Grundlage für die fruchtbringenden Verhandlungen waren die innovativen Produkte, die in Halle 4 vor den Messebesuchern ausgebreitet wurden. Hightech-Geräte für den Optiker, Brillengläser mit den besten Eigenschaften, die man sich nur wünschen kann und Fernrohr- und Lupenbrillen mit ständig verbesserten Seh- und Trageeigenschaften waren die Grundlagen für erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Dazu passt dann auch, dass auf dem Gemeinschaftsstand Beispiele für den nachhaltigen Augenoptikerladen zu sehen, ja zu erleben waren. Das Paket wird abgerundet durch die Ausbildungs- und Bildungskooperation der Augenoptikerinnung des Landes Brandenburg und der Technischen Hochschule Brandenburg, die Auszubildende und Studierende in den Unternehmen der OABB das Rüstzeug für ihre kommende Tätigkeit praktisch aneignen lassen.

Jetzt liegt ein Jahr höchster Anstrengungen vor den Unternehmen, bevor es vom 08. bis zum 10. Januar 2021 auf die nächste Opti (dieses Mal in Stuttgart) geht.

mehr Fotos zur Opti 2020

Spende von OPTOTEC an das Rathenower Tierheim

Das OABB-Netzwerkmitglied „Optotec GmbH“ hat ein Herz für Tiere und spendete wiederholt intern gesammelte Gelder, in Form von Sachspenden, dem Tierheim Rathenow. Die Spende im Wert von 300 € wurde kurz vor Weihnachten übergeben.