6. Forum Optik Rathenow mit Verleihung des 5. Optikpreises

6. Forum Optik Rathenow mit Verleihung des 5. Optikpreises

Am Samstagvormittag, 1. Juni, diskutierten die rund 100 Teilnehmer des 6. Forums über Zukunft und Perspektiven, über strategische und arbeitsrelevante Themen. Vorträge und Fachreferate von Unternehmern, den regionalen Akteuren aus Politik und Wirtschaft sowie Branchenexperten der Optik führten durch die Veranstaltung.
Auch Helmuth Markov, stellvertretender Ministerpräsident des Landes Brandenburg und Minister für Finanzen, war als Redner geladen. Er lobte die Arbeit, die Zielstrebigkeit und die guten Ideen aller Akteure in der “Stadt der Optik” und auch besonders das hohe persönliche Engagement der Netzwerker: “Wir begrüßen es, wenn diese Projektarbeit mit neuen Verknüpfungen in der Forschung und in der Augenmedizin fortgesetzt und ausgebaut wird um aus Einzelentscheidungen zu einer planmäßigen, langfristigen und marktbestimmten, kontinuierlichen Entwicklung zu kommen.”

Im Anschluss daran sprach Werner Marchwat, Landesinnungsmeister der Augenoptikerinnung des Landes Brandenburg, in seinem Vortrag zum Thema des Forums. Sein Vortrag war zweifelsohne einer der Höhepunkte dieser Veranstaltung.

Es ist inzwischen Tradition, am Tag des Forums den Rathenower Optikpreis, gestiftet durch die in den Netzwerken organisierten Optik- Unternehmen, zu überreichen. Peter Poschmann, OABB- Vorstand, hatte die Ehre und die Freude als Laudator agieren zu dürfen.
Der 5. Rathenower Optikpreis ging an die Augenoptikerinnung des Landes Brandenburg.

Fotos: Sylvia Wetzel

Über den Autor

OABB Redaktion administrator